Kreisklasse A - Staffel 1 - 8. Spieltag

Torschützen:

1:0 C. Stober (8. Min)  
2:0 D. Koch (25. Min)  
3:0 A. Lewin (36. Min)  
4:0 M. Klein (74. Min)  
5:0 N. Knappe (76. Min)  

FC Spöck I - FV Fort. Kirchfeld II 5:0 (2:0)

Deutlicher Heimerfolg gegen die Landesliga-Reserve aus Kirchfeld.

Schon nach 8 Min. das beruhigende 1:0. Einen schönen langen Ball konnte D. Koch mustergültig auf C. Stober auflegen, der unhaltbar einschoss. Mit dieser Führung im Rücken übernahmen wir die Spielkontrolle und erspielten uns einige Torchancen. Das 2:0 nach 25 Min. D. Hotz konnte sich auf der linken Seite gut durchsetzen und den Ball in den Fünfmeterraum spielen. Dort musste D. Koch nur noch einschieben. Noch vor dem Halbzeitpfiff das 3:0. Nach einer Ecke stand A. Lewin völlig frei und konnte überlegt ins lange Eck einschießen. So ging es dann in die Pause.

In der zweiten Halbzeit ließ unsere Konzentration etwas nach und die Gäste konnten das Spiel etwas ausgeglichener gestalten und sich die ein oder andere kleinere Torchance herausspielen. Das nächste Tor machten aber wieder wir. Aus dem Nichts konnte M. Klein unbedrängt abziehen und der Gästetorhüter war wiederum geschlagen. Kurz darauf konnte sich S. Yildirim im Strafraum durchsetzen und den Ball N. Knappe auflegen, der zum 5:0 Endstand einschoss.

Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg in einem sehr fairen Spiel mit einem sehr guten Schiedsrichter.

Durch diesen Heimerfolg setzen wir uns im vorderen Mittelfeld fest und stehen auf Platz 8. Am kommenden Sonntag geht es zum Auswärtsspiel beim Tabellenzehnten aus Rußheim. Spielbeginn ist 15 Uhr. Es wäre mal an der Zeit für einen Auswärtssieg :-) Bisher gelang uns in dieser Saison auswärts nur ein Unentschieden.

Zurück