Kreisklasse A - Staffel 1 - 1. Spieltag

Torschützen:

1:0 D. Hotz (15. Min)  
2:0 C. Stober (17. Min)  
  2:1 S. Wippich (45. Min)
3:1 S. Wimmer (55. Min)  
4:1 D. Schneider (86. Min)  

FC Spöck I - VfB Knielingen II 4:1 (2:1)

Saisonauftakt unserer Ersten gegen den letztjährigen B-Klassenmeister vom VfB Knielingen 2.

Bereits nach 5 Min tolle Einzelleistung von N. Knappe über die rechte Seite. Der Schuss von C. Stober aber noch zu harmlos. Im Gegenzug gute Chance für die Gäste aber unser Torhüter D. Knappe kann die Hereingabe entschärfen. In der 15. Min. dann das verdiente 1:0 durch D. Hotz der völlig frei vor dem Torhüter auftaucht und einschießt. Schon kurz darauf in der 17. Min. das 2:0. Diesmal konnten wir uns über die linke Seite schön durchkombinieren und unser Kapitän C. Stober erhöht auf 2:0.

Nach 30 Min unsere nächste Torchance durch M. Klein aber der Torhüter der Gäste klärte mit dem Fuß. In der 39 min war der Gästetorhüter wieder Sieger gegen M. Klein. Wieder konnte er glänzend parieren. Mit der ersten und bis dahin einzigen Torchance für Knielingen fiel mit dem Pausenpfiff der Anschlusstreffer nach einer Ecke.

Auch nach Wiederanpfiff das gleiche Bild. Unsere Jungs gleich wieder am Drücker. In der 53. Min D. Schneider nach Ecke per Kopf darüber. In der 55.Min. wieder ein schöner Flankenlauf von N. Knappe. S. Wimmer stand goldrichtig und köpfte zum verdienten 3:1 ein.

Auch danach blieben wir weiterhin spielbestimmend. Nach 60 Min starker Fernschuss von S. Wimmer. Mit einer weiteren Glanztat verhinderte der Gästetorhüter schlimmeres. In der 85. Min lief A. Baschin alleine aufs Gästetor zu. Wieder konnte der Torhüter parieren. Den anschließenden Eckball brachte A. Mohr punktgenau in die Mitte und D. Schneider konnte zum Endstand von 4:1 einköpfen.

Fazit: Ein auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg. Mit einer sehr guten Leistung über 90 Min die Lust auf mehr macht. Der Abwärtstrend der letzten Jahre scheint zumindest vorübergehend mal gestoppt.

Kommenden Sonntag geht es zum Auswärtsspiel zu Fortuna Kirchfeld 2, die bei Ihrem ersten Saisonspiel beim KSV immerhin ein 1:1 erreichen konnten. Spielbeginn ist 17 Uhr.

Zurück